Projekte

Aktivkohleadsorptionsanlage auf der Deponie Stockstadt

Auf der Altdeponie Stockstadt wird derzeit das Sickerwasser an sieben Sickerfassungspunkten in oberirdischen Tanks gesammelt und von Tankwagen zur Kläranlage Aschaffenburg zur Entsorgung verbracht. Im Rahmen einer Ausschreibung wurden alternative Behandlungskonzepte angefragt. TDL Energie hat die Ausschreibung gewonnen und wurde vom Auftraggeber beauftragt. Zukünftig soll das Sickerwasser in der von TDL Energie neu zu errichtenden Aktivkohleadsorptionsanlage auf der Deponie behandelt werden. Durch die Aktivkohleadsorption werden die AOX und CSB-Konzentrationen im Sickerwasser auf Indirekteinleiterwerte reduziert. Das behandelte Sickerwasser kann dann über die Kläranlage Aschaffenburg entsorgt werden. Die Anlage soll im Rahmen eines Betreibermodells entworfen, finanziert, errichtet und betrieben werden.